ESTA USA: Ein paar nützliche Informationen!

ESTA USA: Ein paar nützliche Informationen!

Das ESTA USA ist ein elektronisches Dokument, das als Genehmigung für eine Reise in die USA dient. Sie können es beantragen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen. Wenn Sie also die Voraussetzungen erfüllen, erhalten Sie Ihr ESTA innerhalb kürzester Zeit. Um Ihre Reise gut vorzubereiten, ist es jedoch wichtig, mehr über das ESTA und die damit verbundenen Bedingungen in Zeiten von Covid-19 zu erfahren.

Welche Fristen gelten für die Ausstellung und Gültigkeit des ESTA ?

Wenn Sie einen ESTA-Antrag stellen, müssen Sie 72 Stunden warten, bis er gültig ist. Sie sollten auch einige zusätzliche Minuten einplanen, bevor das Dokument ausgestellt wird. So können Sie vor Ihrer Abreise einen ausreichenden Zeitpuffer einplanen. Sie sollten jedoch beachten, dass die Gültigkeitsdauer des ESTA ab dem Zeitpunkt beginnt, an dem Sie es erhalten. Was das Formular betrifft, so bleibt es zwei Jahre lang gültig.

Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie sich mit dem ESTA nicht länger als 90 Tage in den USA aufhalten dürfen. Wenn Sie also diese Frist überschreiten, werden Sie als Gesetzloser betrachtet und müssen mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

Was können Sie bei Verlust Ihres ESTA tun ?

Wenn Sie Ihr ESTA verlieren und es nicht wiederfinden können, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. In Wirklichkeit wird das elektronische Zertifikat gespeichert und die elektronische Version ist ebenfalls gültig. Die gedruckte Version ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, denn beim Einsteigen in das Flugzeug wird das ESTA per Computer überprüft.

Übrigens: Wenn Ihr ESTA abläuft, können Sie einfach einen Antrag auf Verlängerung stellen. Sie müssen jedoch die verschiedenen Anforderungen erfüllen, um es zu erhalten und zu behalten, da es sonst zu einer Ablehnung kommen kann.

Ist es möglich, ESTA in der Covid-19-Zeit zu erhalten ?

Im März 2020 hatten die Vereinigten Staaten von Amerika aufgrund der Covid-19-Pandemie Beschränkungen eingeführt. Seit dem 08. November 2021 hat das Land jedoch schließlich beschlossen, seine Grenzen wieder zu öffnen. Daher können Sie nun ein ESTA beantragen und erhalten, um als Geschäfts- oder Urlaubsreisender in die USA zu reisen.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, bevor Sie amerikanischen Boden betreten. Seit der Entdeckung der Omicron-Variante wurden die Maßnahmen verschärft. So müssen Sie ein vollständiges Impfschema vorweisen und Belege für einen negativen Covid-Test vorlegen, der 24 Stunden vor Ihrer Abreise durchgeführt wurde.

Kann ich mein ESTA stornieren ?

Sie können Ihr ESTA USA nicht selbst stornieren. Ein einmal ausgestelltes Dokument bleibt nämlich bis zu seinem Ablauf gültig. Ihr ESTA kann jedoch annulliert werden, wenn Sie die damit verbundenen Bedingungen und Regeln nicht einhalten. In diesem Fall können Sie nur dann einen späteren Antrag auf Einreise in die USA stellen, wenn die Bedingungen wieder den Anforderungen entsprechen.

Darüber hinaus ist es möglich, dass Ihr ESTA versehentlich annulliert wird. Dies ist eine Ausnahmesituation, aber wenn Sie sicher sind, dass das Problem nicht bei Ihnen liegt, können Sie eine Beschwerde einreichen. Wenden Sie sich dazu an die US-Grenzpolizei (+1 202 325 8000).

Kann das ESTA erstattet werden ?

Eine Rückerstattung des ESTA ist nicht möglich, wenn die Einschränkungen auf Covid-19 zurückzuführen sind. Das Dokument bleibt nämlich trotz dieser Bestimmungen gültig. Selbst wenn Ihr ESTA nicht verwendet wird, kann es nicht zurückerstattet werden.

Wenn Sie eine Reiseversicherung abgeschlossen haben, kann die Versicherung höhere Gewalt als Grund für die Ablehnung der Entschädigung angeben. Sie können jedoch in Erwägung ziehen, Ihre Reise in die USA auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Dieser muss innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren liegen. Auf diese Weise können Sie Ihr ESTA nutzen, ohne ein neues beantragen zu müssen.


Leave a Reply

Your email address will not be published.